Kürzlich wurde ich von der lieben Blogkollegin Kerstyn Gehlken mit ihrem Blog https://leseherzblog.blogspot.de/ für den Liebster Award 2017 nominiert.

Dafür danke ich ihr ausdrücklich noch einmal von Herzen!

Ich mag ihren Blog sehr, denn auch ich bin eine Leseratte und suche immer nach neuem Futter. Also schaut am besten einmal bei ihr vorbei!

Wer es nicht weiß – der Liebster Award ist von Bloggern für Bloggern und ist ins Leben gerufen worden, um sich gegenseitig bei der Bekanntmachung des eigenen Blogs zu unterstützen. Er soll Blogs, die noch neu sind, helfen, mehr Leser zu finden.

Eine prima Sache finde ich – denn wie man es schon vom Gesetz der Anziehung kennt: wer anderen etwas gibt, der bekommt auch selber etwas zurück.

 

Hier geht’s noch zu den Regeln vom Liebster Award.

 

Kerstyn hat ihren Nominierten ein paar persönliche Fragen gestellt und hier also meine Antworten…

  • Wie bist du zum Bloggen gekommen? Ich bin schon lange Blogleserin und da ich selber sehr viel Wissen mit mir herumtrage, dachte ich: raus damit.
  • Bist du ein Lesesuchti, oder interessieren Bücher dich eher gar nicht? Ich bin ein absoluter Bücherwurm, inzwischen ist mein Ebookreader mein bester Begleiter.
  • Deine liebste Jahreszeit? Ich liebe den Frühlingsommer, heißt, den Übergang der beiden.
  • Dein liebster Blog? Aus Australien: leoniedawson.com
  • Bist du eher introvertiert oder mehr extrovertiert? Ich bin eher introvertiert.
  • Was macht das Bloggen für dich aus? Es entspannt mich sehr, mein Wissen und meine Erfahrungen auf die Art mit anderen zu teilen.
  • Was möchtest du mit deinem Blog erreichen? Ich möchte vor allem Frauen gutes Wissen über Ihr Frausein, Gesundheit, gute Ernährung und vieles mehr vermitteln.
  • Was machst du am liebsten wenn du mal Zeit für dich hast? Am liebsten… lese ich, faulenze oder mache einen Strandspaziergang hier oben an der schönen Nordsee.
  • Lieber Tee oder lieber Kaffe? Ich trinke Tee.
  • Lieber Buch oder lieber Fernsehen? Wir haben gar keinen Fernseher, also lieber Bücher.

 

Okay, ich erwähnte es bereits – mein Lieblingsblog ist von Leonie Dawson aus Australien. Auf Englisch, natürlich. Bis jetzt habe ich noch keinen deutschen gefunden, der mir so viel gibt wie ihrer. Wirklich. Sie ist einfach toll.

Leonie ist Mutter von zwei Kindern und hat als Künstlerin drei Unternehmen genau darauf aufgebaut. Inzwischen ist sie damit Millionärin – dabei hat sie als Bloggerin ebenso klein angefangen. Sie zeigt mit ihrer Arbeit anderen Frauen, wie man sich Träume verwirklicht und einfach sein inneres Strahlen leben kann. Und das auf sehr direkte, aber ansprechend bunte Weise.

Genau deshalb blogge ich inzwischen auch, denn eine große Botschaft von ihr ist: Diese Welt braucht Deine einzigartigen Talente.

Und daher komme ich jetzt dazu, auch andere Talente auszuwählen…

 

Also, los geht`s mit meinem Nominierungen von weiteren schönen Blogs:

https://anjafrieda.blogspot.de/

http://www.mumslife.de/

https://margreblue.de/blog/

https://geschichtenimkopf.com/

https://amelieruna.wordpress.com/

 

Wenn Ihr lieben Bloggerinnen den Liebster Award weitergebt, beantwortet doch für die Leser folgende Fragen:

  • Mit welcher Person des öffentlichen Lebens würdest Du gerne einmal ein persönliches Gespräch führen?
  • Für was oder wen bist Du in Deinem Leben besonders dankbar und warum?
  • Welches Reiseziel ist Dein absoluter Geheimtipp?
  • Welchen geheimen Traum hast Du, der gerne einmal gelebt werden möchte?
  • Strandurlaub oder doch lieber Kultur?
  • Dein liebstes Hobby – neben Bloggen bzw. Schreiben?
  • Welches Zitat berührt Dich am meisten?
  • Wer ist Dein Vorbild und wenn ja, warum?
  • Frühaufsteher oder Langschläfer?
  • Welches Fabelwesen oder welcher Superheld wärst Du?

 

Auf geht’s in eine weitere Runde. Let’s share the love.

 

 

 

 

 

Beitrag teilen: